HERZEN AUF!

HERZEN AUF! Die kleine Schule der Achtsamkeit unterstützt Schüler*innen Lehrkräfte darin, einen bewussteren, gesünderen und wohlmeinenderen Umgang mit sich selbst und seiner Umwelt zu entwickeln. Diese Veränderung der inneren und äußeren Wahrnehmung ermöglicht es uns, anders und neu mit Belastungen und Schwierigkeiten umzugehen – und mitfühlender mit uns und unserer Umgebung zu sein.

Der Kontext Schule bietet sich dafür besonders an, „weil hier Kindern und Jugendlichen in einem aus entwicklungspsychologischer Sicht wichtigen Zeitfenster neben kognitiver Sach- und Fachvermittlung auch emotionale Lebens- und Kooperationskompetenzen beigebracht werden können“, so Prof. Dr. Niko Kohls, Medizinpsychologie und Professor für Gesundheitswissenschaften an der Hochschule Coburg.

 

HERZEN AUF! - Die kleine Schule der Aufmerksamkeit


Möglicher Vermittlungsrahmen

  • 8 wöchentliche Kurse
    Dauer: 90 Minuten
    Gruppengröße: rund 15 Schüler*innen
    Teilnahme: freiwillig

  • Im Rahmen von Projekttagen
    Dauer: 2-3 Tage à 5-6 Stunden
    Gruppengröße: rund 15 Schüler*innen
    Teilnahme: freiwillig

Finanzierung

HERZEN AUF! Die kleine Schule der Achtsamkeit wird durch Spendengelder finanziert. Das Angebot ist für alle Teilnehmenden grundsätzlich kostenlos.

Zugang zum Angebot

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte die Kinder- und Jugendstiftung Hennef:

Maj Kockelmann
Projektkoordination
m.kockelmann(at)kiju-hennef.de
Mobil: 0151-28760928
Download Broschüre "HERZEN AUF!"
Download Broschüre "HERZEN AUF!"


© Kinder- und Jugendstiftung KiJu Hennef